Muttermilch der Kegelrobbe

Die Milch der Kegelrobben ist besonders fetthaltig. Das muss sie auch sein, denn die jungen Kegelrobben müssen innerhalb kürzester Zeit gewaltig an Gewicht zulegen. Bei ihrer Geburt wiegen sie „lediglich“ 15 kg, drei Wochen später erreichen sie gut genährt bereits mehr als 50 kg an Gewicht.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on email