Leuchtturm Helgoland

Der rotbraune, viereckige Ziegelturm mit weißem Turmkopf steht auf dem Oberland, an der Westseite der Insel Helgoland. Der Leuchtturm besitzt das lichtstärkste Feuer an der deutschen Nordseeküste. Die 2000 Watt XBO Xenon-Kurzbogenlampe wird mit einer Spannung von ca. 80.000 Volt gezündet und hat eine Lebensdauer von rund 2400 Stunden. Die Optik erzeugt eine Lichtstärke von 36 Millionen Candela.

Facebook
WhatsApp
Twitter
Pinterest
Telegram
Email