Kegelrobben Jungtiere

Kegelrobben gebären ihren Nachwuchs im Winter an verlassenen Stränden – in der Ostsee von Februar bis März. Sie bringen nach einer Tragzeit von elf Monaten fast jedes Jahr ein Junges zur Welt. Die Jungtiere tragen im ersten Monat ein weißes, langhaariges Fell (Lanugo), mit dem sie nicht schwimmen können.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on email