Höckerschwan am durchstarten…

Einmal in der Luft, verursachen seine stattlichen Schwingen ein lautes, „singendes“ Fluggeräusch. Höckerschwäne fliegen, wie auch Störche, mit gestrecktem Hals. So kann man sie eindeutig von Reihervögeln unterscheiden, die im Gegensatz dazu ihren Hals im Flug stets s-förmig und eng anliegend tragen.

Facebook
WhatsApp
Twitter
Pinterest
Telegram
Email